Neueste Agrarnachrichten

BERLIN. Das Profil der CDU in der Umwelt- und Landwirtschaftspolitik wollen die beiden Vorsitzenden des zuständigen Bundesfachausschusses der Partei, Albert Stegemann und Ursula Heinen-Esser, schärfen.

BRÜSSEL. Polen und Tschechien haben ihren „Rindfleischstreit“ offenbar beigelegt. Nach Angaben des Warschauer Agrarressorts vereinbarten Landwirtschaftsminister Jan Krzysztof Ardanowski und sein tschechischer Amtskollege Miroslav Toman bei einem Treffen mit EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis gestern in Brüssel für die kommende Woche die Aufhebung der tschechischen Restriktionen für Rindfleischlieferungen aus Polen.

RENDSBURG. Grundlegende Änderungen im Umgang mit Wolf und Gans hat der Bauernverband Schleswig-Holstein gefordert. Aufgrund der anhaltenden Schadensereignisse drohe in der Landwirtschaft andernfalls die Aufgabe von Betrieben, erklärte der Verband gestern nach einer Sitzung des Landesvorstandes in Rendsburg.

Neueste Ausgabe:
Agra-Europe 12/2019

Werfen Sie einen Blick auf die Titelthemen im aktuellen Heft oder in älteren Ausgaben.