Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


15. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität - Bioethanol zur Senkung von Abgasemissionen

Startdatum: 23. Januar


Ort: Berlin

Beschreibung: 

Das Thema „Bioethanol zur Senkung von Abgasemissionen“ steht im Mittelpunkt eines Parallelforums, das am 23. Januar 2018 in Berlin auf dem 15. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität stattfindet. Wie der Bundesverband Bioenergie (BBE) dazu mitteilte, wird der Eröffnungsvortrag des Forums einen Test behandeln, bei dem Realemissionen eines „Flexible-Fuel-Vehicles“ beim Betrieb mit ethanolhaltigen Kraftstoffen untersucht wurden. Im Anschluss wird die Entwicklung einer industriellen Demonstrationsanlage zur Herstellung von Ethyl-Tertiär-Butylether (ETBE) aus Bioethanol und erneuerbarem Isobuten vorgestellt. Die folgenden Referenten werden sich mit Untersuchungen der Emissionspotentiale von Benzin mit unterschiedlichem Ethanolanteil befassen. Danach werden Bioraffinerien zur Produktion von Biokraftstoffen der zweiten Generation beleuchtet, und zwar unter besonderer Berücksichtigung der Realisierungszeiten in Europa. Die Teilnehmerzahl des Fachkongresses ist begrenzt; der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Teilnahmemöglichkeit. Bei Buchung bis zum 30. November beträgt die Gebühr inklusive Pausengetränke, Tagungsunterlagen, Mittagsbuffets und Abendempfang 690 Euro; ab dem 1. Dezember werden 890 Euro fällig. Mitglieder von veranstaltenden Organisationen sowie Studenten können Rabatte in Anspruch nehmen.