Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


GFFA-Fachpodium: „Welchen Beitrag kann die Tierproduktion für die weltweite Ernährungssicherung leisten?"

Startdatum: 19. Januar


Ort: CityCube Berlin (Ebene 3)

Beschreibung: 

Die Tierproduktion in Asien und Osteuropa steht im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion, die im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) am 19. Januar in Berlin stattfindet. Nach Angaben der Veranstalter, darunter das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), wird es auf dem Fachpodium insbesondere um die nachhaltige Weiterentwicklung des Ausbaus der Tierproduktion mit deutschem Know-how und regionalem Fokus auf Asien und Osteuropa gehen. Im internationalen Dialog zwischen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sollen die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen diskutiert werden. Neben dem IAMO laden die Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft, der Ostasiatische Verein (OAV) und der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (OA), der Bundesverband Rind und Schwein (BRS) sowie das Deutsch-Chinesische Agrarzentrum (DCZ) zu der Fachveranstaltung ein.