Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Fruit Logistica

Startdatum: 07. Februar

Enddatum: 09. Februar

Veranstalter: Messe Berlin

Ort: Berlin

Beschreibung: 

Für die „Fruit Logistica 2018“ erwartet die Messe Berlin einen neuen Ausstellerrekord. Schon jetzt seien zu der Veranstaltung, die vom 7. bis 9. Februar stattfindet, mehr Aussteller angemeldet als bei allen vorangegangenen Ausgaben der Leitmesse des Fruchthandels, berichtete der Veranstalter bereits im September. Die Fruit Logistica biete den Ausstellern auch diesmal wieder eine einzigartige Gelegenheit, ihre Produkte und Dienstleistungen Einkäufern aus der ganzen Welt vorzustellen. Den Ausstellerandrang erklärten die Veranstalter damit, dass sich der globale Markt für Frischeprodukte in einer Phase grundlegender Veränderungen und zunehmender Vernetzung befinde. In verschiedenen Teilen der Welt ergäben sich neue Verbindungen zwischen Lieferanten und Märkten, so dass das ohnehin schon engmaschige internationale Handelsnetz noch komplexer werde.

 

Das Begleitprogramm soll verschiedene Zukunftsfragen des Fruchthandels im Mittelpunkt stellen. Den Auftakt dazu bildet die „Fruitnet World of Fresh Ideas-Show“ am Vortag der Messe. Hier werden die diesjährigen Innovationen und Highlights aus allen Stufen der Wertschöpfungskette präsentiert. Ebenfalls am Vortag findet das internationale FRUTIC Symposium statt. Die internationale wissenschaftliche Fachtagung am 6. Februar widmet sich der effizienten Wassernutzung entlang der Wertschöpfungskette von Obst und Gemüse - vom Anbau bis zum Point of Sale. Im Rahmen des Fresh Produce Forum und des Future Lab werden Wissenschaftler ihre Themen auch an den folgenden Messetagen auf der Fruit Logistica präsentieren. Im Fresh Produce Forum wird in der Session „Brief oder Blog?“ beispielsweise die „richtige Kommunikation“, sowohl innerhalb der Wertschöpfungskette als auch mit dem Verbraucher, thematisiert. Nicht zuletzt präsentieren zahlreiche Aussteller auf der Tech Stage neue Lösungen, unter anderem zur digitale Dividende und neue Softwarelösungen.