Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


DLG-Unternehmerseminar zur Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen

Startdatum: 15. Februar


Ort: Gifhorn

Beschreibung: 

Entscheidungsgrundlagen für den Einstieg in die Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen und den Ausbau bestehender Bewässerungsanlagen bietet die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) auf ihrem Unternehmerseminar am 15. Februar in Gifhorn an. Künftig dürfte nach Einschätzung der DLG die Bewässerung auch in Regionen interessant sein, für die diese Maßnahme in der Vergangenheit kaum nötig war. Dafür spreche auch die Tatsache, dass in den vergangenen Jahren weder die Niederschlagsmengen noch der Zeitpunkt der Niederschläge zu den Bedürfnissen der Pflanzenbestände gepasst hätten. In Gifhorn zeige deshalb der Sachgebietsleiter Beregnung bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Geschäftsführer des Fachverbandes Feldberegnung, Ekkehard Fricke, auf, worauf beim Einstieg geachtet werden solle. Er berichte außerdem darüber, welche Bewässerungstechniken existierten, für welche Einsatzbereiche sie in Frage kämen und worauf bei dem Betrieb der Anlage zu achten sei. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer nach Angaben der Landwirtschafts-Gesellschaft neben Informationen zu rechtlichen Voraussetzungen, ab wann sich eine Investition in Bewässerungstechnik rechnet. Beim Austausch mit einem Landwirt, der mit intensiver Bewässerung arbeite, erhielten sie nicht zuletzt praktische Anregungen für Investitionsentscheidungen.