Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


25. Vieh- und Fleischtag

Startdatum: 27. Februar


Ort: Koblenz

Beschreibung: 

Zentrales Thema des 25. Vieh- und Fleischtages am 27. Februar in Koblenz ist die Nutztierhaltungsstrategie. Wie der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) in der vergangenen Woche dazu mitteilte, wird nach der Eröffnung der Veranstaltung durch die Präsidenten von BWV und Landwirtschaftskammer, Michael Horper und Norbert Schindler, der Leiter der Stabstelle Nutztierstrategie im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Werner Kloos, über die zukunftsfähige Tierhaltung in Deutschland sprechen. Nach dem Mittagessen informieren dann die Arbeitskreise Milchvieh, Schweine und Rindfleisch über produktionsbezogene Themen wie etwa Entwicklungen am Milchmarkt, Afrikanische Schweinepest (ASP), Stallkonzepte für die Mutterkuhhaltung und die Intensität und Rassenwahl in der Fleischrinderhaltung. Die Veranstaltung wird vom BWV in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, dem Mainzer Agrarressort, dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel und der Lehr und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle organisiert. Der Tagungsbeitrag beträgt 10 Euro; um Anmeldung wird gebeten.