Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Arbeitswissenschaftliches Kolloquium des VDI-Agrarbereichs

Startdatum: 13. März

Enddatum: 14. März


Ort: Wieselburg, Österreich

Beschreibung: 

Arbeitswissenschaftliche Methoden, neue Ergebnisse aus der Forschung und Innovationen aus der Industrie stellt der Fachbereich Agrartechnik der Max-Eyth-Gesellschaft im Verband Deutscher Ingenieure (VDI-MEG) auf seinem 21. Arbeitswissenschaftlichen Kolloquium vor, das am 13. und 14. März 2018 im österreichischen Wieselburg ausgerichtet wird. Insgesamt werden 30 Vorträge zum Thema „Arbeit in der digitalen Transformation“ gehalten und die Inhalte mit Fachvertretern aus Wissenschaft, Beratung, Praxis und Industrie diskutiert. Hintergrund ist nach Angaben der Veranstalter die zunehmende Beeinflussung klassischer Themen der Arbeitswissenschaften durch die Digitalisierung. Schon heute wirkten sich die veränderten Produktionsbedingungen auf die Art und Weise, wie Menschen lebten, fundamental aus. Auch Landtechnik werde immer intelligenter, komplexer und vernetzter, während sich die Rolle des Menschen in diesem Wandlungsprozess bislang nur undeutlich abzeichne. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist online möglich.