Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


MRI auf der Anuga FoodTec

Startdatum: 20. März

Enddatum: 23. März

Veranstalter: Koelnmesse GmbH

Ort: Köln

Beschreibung: 

Anwendungsorientierte Konzepte zur Veränderung der Rezeptur oder Zubereitungstechnik bei Lebensmitteln präsentiert das Max-Rubner-Institut (MRI) auf der Anuga FoodTec in Köln, die vom 20. bis 23. März ihre Tore öffnet. Die Grundlage bilden verschiedene vom Bundeslandwirtschaftsministerium geförderte Projekte zur Reduktion von Salz, Zucker und gesättigten Fettsäuren in Nahrungsmitteln. Projektträger und Betreuer ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Insgesamt werden am 22. März sechs Forschungsvorhaben vorgestellt. Konkret geht es um einen niedrigeren Salzgehalt in Fischprodukten und Gemüsesäften oder -pürees, eine Reduktion des Zuckerzusatzes in Frühstückscerealien und Milchprodukten sowie um einen geringeren Fettanteil in Fleischprodukten und Backwaren. Die BLE sieht die Lebensmittelindustrie durch die angestrebte Produktreformulierung vor technologischen, lebensmittelsicherheitsrelevanten, sensorischen und rechtlichen Herausforderungen. Auch neue Vermarktungskonzepte seien gefragt.