Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Kooperativer Moor- und Klimaschutz

Startdatum: 17. April


Ort: Berlin

Beschreibung: 

Rund um den Moorschutz dreht sich eine Tagung, die der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) am 17. April in Berlin anbietet. Auf der Konferenz werden laut DVL Experten aus Politik, Wissenschaft und der Praxis die Herausforderungen und Lösungsansätze für den Klimaschutz durch Moorschutz auf EU-, Bundes- und Landesebene und direkt bei den Landnutzenden vor Ort diskutieren. Im Mittelpunkt wird dabei die schonende Nutzung von Moorböden stehen. Neben den politischen Rahmenbedingungen werden erfolgreiche Umsetzungsbeispiele aus der Praxis vorgestellt und gemeinsam mit Vertretern aus Naturschutz, Landwirtschaft und Kommunen besprochen. Nach Angaben des DVL soll unter anderem den Fragen nachgegangen werden, wie der Naturschutz, die Landwirtschaft und die Politik gemeinsam Moorschutz umsetzen können, welche förderpolitischen Voraussetzungen der Klimaschutz durch Moorschutz braucht und wie eine Wertschöpfung auf wiedervernässten Flächen gelingen kann. Die Veranstaltung richtet sich an Naturschutz- und Nutzerverbände, Landschaftspflegeverbände, Unterhaltungsverbände, Kommunen, Landwirte, Behördenvertreter sowie Planungsbüros und Wissenschaftler; sie wird vom Bundesumweltministerium gefördert. Anmeldeschluss ist der 3. April. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.