Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Forum für ländliche Entwicklung

Startdatum: 19. April


Ort: Triesdorf

Beschreibung: 

Rahmenbedingungen und Trends, die das Leben im ländlichen Raum in den kommenden Jahren verändern dürften, beschäftigen die Teilnehmer des Forums für ländliche Entwicklung, das die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf am 19. April in Triesdorf ausrichtet. Die Referenten widmen sich den Perspektiven und Herausforderungen in den Themenfeldern nachhaltige Energieerzeugung, Flächenverbrauch, Bildung, Kultur, Tourismus, Demografie und soziale Infrastrukturen sowie Digitalisierung, Nahversorgung und regionale Wertschöpfung. Expertenbeiträge von Vertretern aus der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Politik sowie Projektbeispiele und Strategien aus verschiedenen Regionen sollen dabei helfen, grundlegende Entwicklungen zu benennen, eigene Handlungsansätze zu identifizieren und Transferlösungen zu entwickeln. Zu den Referenten gehören unter anderem der Amtschef im bayerischen Landwirtschaftsministerium, Hubert Bittlmayer, Landrat Gerhard Wägemann vom Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und Prof. Otmar Seibert von der Forschungsgruppe Agrar- und Regionalentwicklung Triesdorf (ART). Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.