Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Maisanbau und die künftige GAP

Startdatum: 05. Juni

Veranstalter: European Confederation of Maize Production

Ort: Brüssel

Beschreibung: 

Die European Confederation of Maize Production (CEPM) lädt Interessierte zu ihrer Veranstaltung über die Bedeutung des Maisanbau unter den Bedingungen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 ein. Die Veranstaltung findet am 5. Juni  in den Räumlichkeiten der EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaften (COGECA) in Brüssel statt. Dort werden der Vertreter der Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung der Europäischen Kommission, Tassos Haniotis, der Referent für Landwirtschaft und Nachhaltige Lebensmittelsysteme des World Wide Fund for Nature (WWF), Jabier Ruiz, sowie ein Abgeordneter des Europaparlaments und ein Repräsentant des landwirtschaftlichen Berufsstandes über die Zukunft des Maisanbaus in der Europäischen Union diskutieren. Der Vorsitzende des französischen Arvalis Instituts, Gilles Espagnol, erläutert den aktuellen Stand des Maisanbaus in Frankreich. Über die globale geopolitische Bedeutung des Maisanbaus referiert der Wissenschaftler Sébastian Abis vom Institut für internationale und strategische Beziehungen (IRIS).