Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


DLG-Feldtage "Pflanzenbau 2030"

Startdatum: 12. Juni

Enddatum: 14. Juni


Ort: Bernburg

Beschreibung: 

Ein großes Ausstellerinteresse verzeichnet die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) für ihre diesjährigen Feldtage, die vom 12. bis 14. Juni in Bernburg stattfinden. Wie Feldtage-Projektleiter Andreas Steul mitteilte, haben sich bereits mehr als 300 Unternehmen, Verbände und Institutionen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland zu diesem „einzigartigen Spitzenereignis für den Pflanzenbau“ angemeldet. Für die diesjährige Veranstaltung wurde das Leitthema „Pflanzenbau 2030 - Produktivität. Innovationen. Strategien.“, gewählt, wobei die Aussteller zukunftsweisende Entwicklungen bei Verfahren, Technologien und Betriebsmitteln präsentieren werden, die eine nachhaltige Produktivitätssteigerung im Pflanzenbau ermöglichen. Dabei helfen laut DLG zunehmend auch digitale Werkzeuge, mit denen die Präzision bei der Bodenbearbeitung, Bestellung und Düngung sowie dem Pflanzenschutz und der Ernte erhöht und die Effizienz auf dem Feld und in der Logistik des Betriebes gesteigert werden kann. Das Fachangebot der Aussteller wird ergänzt durch diverse Maschinenvorführungen, Anbauvergleiche für Winterweizen und Öko-Qualitätsweizen, die Specials „Ökolandbau“ und „Gülle und Gärreste effizient einsetzen“ sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu aktuellen, pflanzenbaulichen Fragen. Ein Highlight wird zudem wieder der internationale Field Robot Event sein, bei dem Teams aus ganz Europa mit ihren selbstentwickelten, autonomen Feldrobotern in verschiedenen „Tasks“ gegeneinander antreten.