Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


CARMEN-Fachgespräch über Photovoltaikanlagen

Startdatum: 13. Juni


Ort: Starnberg

Beschreibung: 

Das Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V. (CARMEN) wird am 13. Juni bei einem Fachgespräch in Starnberg Möglichkeiten diskutieren, wie die Nutzungsdauer von Photovoltaikanlagen verlängert werden kann. Laut einem Veranstaltungshinweis aus der vergangenen Woche geht es vor allem um den Zeitraum nach Ende der 20-jährigen Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Dazu soll auch näher erläutert werden, wie man den Zustand von Photovoltaikanlagen aus technischer und wirtschaftlicher Sicht bewerten kann. Der Einsatz der Systeme über 20 Jahre hinaus, die Wartung und Reinigung, sowie Kombinationsmöglichkeiten mit Batteriespeichern oder Elektroautos sowie neue Stromvermarktungswege seien Themen, mit denen sich der Anlagenbetreiber in Zukunft beschäftigen sollte, betonen die Veranstalter. Das Fachgespräch mit dem Titel „Photovoltaik - Nutzungsdauer verlängern! Aber wie?“ erfolgt in Kooperation mit dem Landratsamt Starnberg sowie der Solarkampagne im Landkreis Starnberg. Es richtet sich vor allem an Akteure aus dem privaten, landwirtschaftlichen und gewerblichen Bereich, Projektierer, Energieberater sowie gegenwärtige und künftige Anlagenbesitzer. Eine Anmeldung ist bis zum 8. Juni möglich. Der Tagungsbeitrag beläuft sich auf 60 Euro. Für Vertreter bayerischer Behörden und Studenten gilt ein ermäßigter Tagungsbeitrag von 50 Euro.