Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Bundesjägertag

Startdatum: 14. Juni

Enddatum: 15. Juni

Veranstalter: Deutsche Jagdverband

Ort: Bremen

Beschreibung: 

Mit rund 400 Delegierten und Gästen rechnet der Deutsche Jagdverband (DJV) zum Bundesjägertag am 14. und 15. Juni in Bremen. Wie der DJV mitteilte, werden neben den Abgesandten der Landesjagdverbände auch Politiker sowie Vertreter von anderen Verbänden und von Unternehmen erwartet. Zu Beginn der Veranstaltung können sich die Teilnehmer dem Jagdverband zufolge bei einer Exkursion über ein gemeinsames Artenschutzprojekt der Bremer Landesjägerschaft und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) informieren; außerdem werden verschiedene Rebhuhn-Projekte einzelner Landesverbände vorgestellt. Das Ende des öffentlichen Teils der Veranstaltung markiert eine Podiumsdiskussion, in der Vertreter von Landnutzerverbänden unter anderem auf den Umgang mit dem Wolf, den Artenschutz in der Agrarlandschaft oder die Afrikanische Schweinepest (ASP) eingehen werden. Ebenfalls Teil des Bundesjägertages ist die jährliche Delegiertenversammlung, die das höchste Beschlussgremium des DJV darstellt. Laut Verband treffen die Delegierten von 15 Landesverbänden hier Grundsatzentscheidungen und diskutieren über aktuelle jagdliche Themen.