Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


12. Rostocker Bioenergieforum

Startdatum: 28. Juni

Enddatum: 29. Juni


Ort: Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock, Justus-von-Liebig-Weg 8, 18059 Rostock

Beschreibung: 

Das 12. Rostocker Bioenergieforum findet am 28. und 29. Juni 2018 in Rostock statt. Neben der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA) gehören die Universität Rostock und das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) zu den Veranstaltern. Die Tagung konzentriert sich in diesem Jahr auf die aktuellen Entwicklungen, Perspektiven der Bioenergie sowie deren Beitrag zur Bioökonomie. Daher stehen die Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen, aber auch Konzepte, Forschungsarbeiten und technologische Entwicklungen der Bioenergie, die Verknüpfungen zwischen den Sektoren Stromerzeugung, Wärmebereitstellung und Verkehr schaffen, im Fokus. Des Weiteren spielt die Optimierung der Wärmenutzung, die Senkung von Treibhausgasemissionen, sowie die Verzahnung mit den anderen Erneuerbaren Energien eine wichtige Rolle. In Mecklenburg-Vorpommern aber auch in anderen Bundesländern existieren den Veranstaltern zufolge bereits gute Beispiele in der Praxis, die neben den wissenschaftlichen Forschungsergebnissen präsentiert und diskutiert werden sollen. Insbesondere das direkte Gespräch zwischen Forschern, Praktikern und Politikern soll zu einem Erkenntnisgewinn für alle und zu neuen Lösungsansätzen führen. Als Besonderheit wird dieses Jahr am zweiten Tag des Bioenergieforums eine Regionalveranstaltung der Agentur für Erneuerbare Energie (AEE) zum Thema: „Systemintegration der Bioenergie“ in das Forum integriert.