Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Bio-LNG im Verkehrssektor

Startdatum: 23. August


Ort: Werlte

Beschreibung: 

Klimaschonende Einsatzmöglichkeiten von verflüssigtem Biomethan (LNG) stehen im Mittelpunkt der Tagung „Bio-LNG im Verkehrssektor“, die am 23. August im Klimacenter Werlte stattfindet. Die Konferenz wird im Rahmen des deutsch-niederländischen Verbundprojektes LNG Pilots durchgeführt und vom 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie organisiert. Den Veranstalterangaben zufolge soll sie über neue gesetzliche Vorgaben informieren, Techniken und Erfahrungen präsentieren und Chancen für den regionalen Handlungsbedarf diskutieren. Angesprochen seien Vertreter aus Politik und Kommunen, Biogasanlagenbetreiber und Spediteure, Unternehmen und Forschungsinstitute sowie interessierte Personen. Laut 3N sind wegen strikterer Emissionsgrenzwerte und der Verpflichtung zu einer sukzessiven Dekarbonisierung des Verkehrssektors und einer damit verbundenen stetigen Zunahme des Anteils erneuerbarer Energien im Mobilitätssektor neue Strategien und Technologien erforderlich, um diesen Wandel effektiv und effizient gestalten zu können. In diesem Kontext könne Bio-LNG einen bedeutenden Beitrag leisten.