Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Deutscher Fischereitag

Startdatum: 28. August

Enddatum: 30. August


Ort: Lübeck

Beschreibung: 

Gelegenheit zum Austausch und einer fischereipolitischen Lagebewertung gibt der Deutsche Fischereitag, der vom 28. bis 30. August in Lübeck stattfindet. Organisiert wird die Veranstaltung vom Deutschen Fischerei-Verband (DFV), in dem alle Sparten der deutschen Fischerei organisiert sind. Zur Eröffnung der Tagung wird auch der Parlamentarische Staatssekretär des Bundeslandwirtschaftsministeriums, Michael Stübgen, erwartet. Den Auftakt macht eine Vortragsveranstaltung des Wissenschaftlichen DFV-Beirats zum Thema „Natura 2000 - Schutz und Nutzung der Nord- und Ostsee“. Zu den Referenten gehören der Beiratsvorsitzende Dr. Helmut Wedekind, Dr. Christopher Zimmermann und Dr. Harry Strehlow vom Thünen-Institut für Ostseefischerei sowie Stephan Lutter vom World Wide Fund for Nature (WWF). Schwerpunkte sind unter anderem die Fischnutzung, der Meeresnaturschutz und technische Lösungen für die Mitigation des Konfliktes zwischen Fischerei und Naturschutz. Am 29. August steht eine weitere Vortragsveranstaltung unter dem Titel „Aktuelles aus der Binnenfischerei“ auf dem Programm. Hier wird der bayerische Fischotter-Managementplan neben neuen Erkenntnissen aus der Aquakulturpraxis in den Fokus rücken. Ein Begleitprogramm gibt Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt. Am letzten Tag geht es um das Aalmanagement in Deutschland.