Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Konferenz zur Ausrottung der Pest der kleinen Wiederkäuer

Startdatum: 06. September

Enddatum: 07. September


Ort: Brüssel

Beschreibung: 

Die Europäische Union, die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) laden zu einer gemeinsamen Konferenz über die Pest der kleinen Wiederkäuer (PPR) ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag und Freitag dieser Woche (6.9. und 7.9.) in Brüssel statt. Eines der Hauptziele der Tagung ist es, Wege zur Ausrottung der Viruserkrankung bis zum Jahr 2030 zu finden. Als Redner sind unter anderem FAO-Generaldirektor José Graziano da Silva, OIE-Generaldirektorin Monique Eloit sowie der EUKommissar für Entwicklungshilfe, Neven Mimica, angekündigt. Laut FAO hat sich die PPR in den letzten zwei Jahrzehnten vor allem in Afrika, Asien und dem Nahen Osten rasant verbreitet. Die Viruserkrankung verursache jährlich Verluste von mehr als 2 Mrd $ (1,72 Mrd Euro) und bedrohe die Nahrungs- und Ernährungssicherheit von Millionen gefährdeter Haushalte, die in den betroffenen Regionen Schafe und Ziegen hielten. Gerade kleine Wiederkäuer seien für arme ländliche Haushalte von entscheidender Bedeutung, da sie Eiweiß, Milch, Dünger und Wolle lieferten und häufig auch Kapital darstellten und so für den Zugang zu Krediten sorgten, so die FAO. Die Organisatoren bieten zudem einen Livestream im Internet an.