Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Agravis-Spargelfeldtag

Startdatum: 20. September

Veranstalter: Agravis Raiffeisen AG

Ort: Pennigsehl

Beschreibung: 

Der Pflanzenschutz und die Nährstoffzufuhr sind zwei der Hauptthemen des Spargelfeldtages, den die Agravis Raiffeisen AG am 20. September im Niedersächsischen Pennigsehl ausrichtet. Teilnehmer bekommen dort Tipps zur Blattanalyse und dem Umgang mit den Ergebnissen. Auch der Einsatz von Fungiziden wird diskutiert. Konkret geht es dabei laut Agravis um die Wahl der geeigneten Mittel, den Einsatzzeitpunkt und Strategien, basierend auf ausschließlich biologischen Produkten. Aufhänger bilden die Fragen, welche Fungizidstrategie die Spargelpflanzen vor Botrytis, Stemphylium und Rost bewahrt und ob Kontaktfungizide oder systemisch wirkende Produkte mehr Sinn machen. Beleuchtet werden auch Herbizid-Strategien direkt nach Stechende und Herbizidkombinationen. Mit Blick auf die Düngung werden die Bauern die Vorteile umhüllter Dünger kennenlernen, auch im Hinblick auf die neue Düngeverordnung. Pflanzenbau- und Vertriebsleiter von Agravis stehen zusammen mit Experten der Raiffeisen-Warengenossenschaft Niedersachsen Mitte und Centralheide sowie weiteren Fachvertretern für Fragen zur Verfügung. Sie erläutern neben Fragen zum Pflanzenschutz und zur Düngung Zwischenfruchtmischungen. In dem Zusammenhang präsentieren sie das „topsoil“-Sortiment und seine Einsatzvarianten. Vorteile der Tropfbewässerung und der Fertigation stehen ebenfalls im Fokus. Vor Ort sind neben den genannten Unternehmen unter anderem auch BASF, Bayer Crop Science, Eurochem Agro, Certis Europe und Syngenta vertreten.