Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


HLBS-Seminar zu Steuern bei Biogasanlagen

Startdatum: 25. September


Ort: Münster

Beschreibung: 

Die wichtigsten Aspekte aus dem Bereich der Strom- und Energiesteuer für Biogasanlagenbetreiber erklärt der Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen (HLBS) in dem Seminar „Steuerliche Schwerpunkte beim Betrieb von Biogasanlagen“. Die Veranstaltung findet laut HLBS sowohl am 25. September als auch am 10. Oktober statt, und zwar in Kooperation mit dem Fachverband Biogas (FvB). Meldepflichten, relevante Formulare sowie Steuerentlastungs- und Steuerbefreiungsmöglichkeiten kommen dabei zur Sprache und werden den Veranstaltern zufolge anschaulich dargestellt. Auch umsatzsteuerliche Probleme wie die Anforderungen bei der Wärmelieferung oder beim Handel mit Substraten und Gärprodukten sind Thema. Einen Überblick über die Biogasbranche gibt zunächst FvB-Referent Florian Strippel. Energiesteuerliche Aspekte beleuchtet sein Kollege, Dr. Stefan Rauh. Anschließend geht es um die Systematik des Stromsteuerrechts einschließlich der Änderungen für 2018. Nachmittags rücken dann dessen Auswirkungen auf Biogasanlagen und Transparenzanforderungen 2018 in den Mittelpunkt, genauso wie die Umsatz- und Ertragssteuerfragen.