Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


CARMEN-Fachgespräch zu Biogas im Ökolandbau

Startdatum: 30. Oktober


Ort: Kaufering

Beschreibung: 

Ein Fachgespräch zum Thema Biogas im ökologischen Landbau veranstaltet das Centrale Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk (CARMEN) am 30. Oktober im oberbayerischen Kaufering. Laut CARMEN bietet die Integration einer Biogasanlage in das Betriebskonzept Möglichkeiten für eine Verwertung von Kleegrasaufwuchs sowie für Ertrags- und Qualitätssteigerungen von Marktfrüchten. Vor allem die Vorzüge der Gärreste als Dünger seien dabei hervorzuheben. Ferner werde das Einkommen auf eine breitere Basis gestellt; zudem könne die bei der Biogaserzeugung anfallende Energie betriebsintern verwendet und so auch die Autarkie gestärkt werden. Ob eine Biogasanlage in den Kreislauf eines Ökobetriebes passt, ist den Veranstaltern zufolge von der persönlichen Sichtweise und vielen Rahmenbedingungen abhängig. Neben fachlichen Informationen kämen daher beim Fachgespräch auch zwei Anlagenbetreiber zu Wort; außerdem gebe es die Möglichkeit zur Besichtigung von zwei ökologisch wirtschaftenden Biogasanlagen. Die Veranstaltung richtet sich laut CARMEN an Ökobetriebe und -verbände, Fachberater, Betreiber, Planer, Betreuer und Hersteller von Biogasanlagen sowie Kreditsachbearbeiter, Firmenkundenberater, Projektentwickler und alle fachlich Interessierten. Das Fachgespräch findet in Kooperation mit dem Fachverband Biogas (FvB), dem Biokreis, dem Bayerischen Bauernverband (BBV) und der Fördergesellschaft für nachhaltige Biogas- und Bioenergienutzung (FNBB) statt. Der Tagungsbeitrag beträgt 70 Euro und beinhaltet die Verpflegung während der Veranstaltung. Um Anmeldung wird bis zum 23. Oktober gebeten.