Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


International Conference on Organic Agriculture Science

Startdatum: 07. November

Enddatum: 09. November


Ort: Eisenstadt, Österreich

Beschreibung: 

Neueste Forschungsergebnisse aus den ökologischen Agrarwissenschaften und ihre praktischen Auswirkungen werden im Rahmen der „International Conference on Organic Agriculture Science“ (ICOAS) vom 7. bis 9. November in Eisenstadt in Österreich präsentiert. Rund 80 Referenten aus 26 Ländern werden dabei vertreten sein. Wie die Bayerische Landesanstalt für Land­wirtschaft (LfL) als Mitveranstalter zu der Konferenz erläuterte, versteht sich diese als internationales Forum für den wissenschaftlichen Austausch in einer Vielfalt von Bereichen und widmet sich unter anderem den sozioökonomischen Herausforderungen, der ökologischen Produktion sowie den Innovationen im ökologischen Landbau. Aufbauend auf diesem wissenschaftlichen Austausch konzentriert sich der „Organic Policy Summit“ als Innovationsforum am 9. November laut LfL darauf, wie wissenschaftliche Ergebnisse in zukunftsfähige Politik umgesetzt werden können. Organisiert wird die Tagung gemeinsam vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und der Esterhazy Betriebe GmbH. Der Leiter des LfL-Kompetenzzentrums Ökolandbau, Dr. Klaus Wiesinger, ist im Organisationskomitee vertreten. Zudem unterstützt die LfL die Veranstaltung mit ihrer wissenschaftlichen Expertise. Als Referenten vorgesehen sind unter anderem der FiBL-Direktor Prof. Urs Niggli, zudem Annette Schneegans von der Generaldirektion Landwirtschaft der EU-Kommission und Joanna Wierzbicka von der EU-Gruppe der Internationalen Vereinigung ökologischer Landbaubewegungen (IFOAM EU). Eine Anmeldung zu der Konferenz ist noch bis zum 2. November 2018 möglich.