Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


13. Internationaler Kongress für Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse

Startdatum: 21. November

Enddatum: 23. November

Veranstalter: gfa-consulting GmbH

Ort: Rotterdam, Niederlande

Beschreibung: 

Der 13. Internationale Kongress für Erzeugerorganisationen im Bereich Obst und Gemüse (ICOP) findet vom 21. bis zum 23. November in Rotterdam statt. Wie die österreichische gfa-consulting GmbH als Veranstalter mitteilte, ist für den ersten Tag ein touristisches Rahmenprogramm mit Hafenbesichtigung und ein Willkommensdinner am Abend geplant. Schwerpunkte der Konferenz am zweiten Tag bilden die Gemeinsame Marktordnung (GMO), die Agrarpolitik, aktuelle Markttrends und die nachhaltige Produktion. Für den dritten Tag hat der niederländische Partner, die Dutch Produce Association (DPA), vier Exkursionen organisiert. Besichtigt werden soll unter anderem Royal Fruit Masters, die größte niederländische Obsterzeugerorganisation. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt liegt auf neuen Möglichkeiten der biologischen Produktion. Darüber hinaus sollen eine Erzeugerorganisation für Salat sowie der Obst- und Gemüseimporteur Nature’s Pride besucht werden. Im Fokus steht auch das Nachhaltigkeitsprojekt „Trias Westland“, das geothermale Energie für die Produktion von Gemüse nutze. Vertreter aus über 20 Nationen aus Europa hätten sich bereits für die Veranstaltung angemeldet, so die gfa-consulting.