Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


AVA-Intensivseminar zu Kälbern und Fressern

Startdatum: 19. Februar

Enddatum: 20. Februar


Ort: Steinfurt-Burgsteinfurt

Beschreibung: 

Über Managementmaßnahmen rund um die Gesundheit, Haltung und Aufzucht von Kälbern und Fressern informiert die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) in einem Intensivseminar am 19. und 20. Februar in Steinfurt-Burgsteinfurt. Laut der AVA wird dabei auf die Vorbereitung für eine hohe Milchleistung mit langer Nutzungsdauer und bester Tiergesundheit eingegangen. Das Seminar wendet sich insbesondere an Tierärzte, Landwirte und Berater, die sich in Sachen Kälber und Fresser auf den neuesten Stand der tiermedizinischen und landwirtschaftlichen Wissenschaften bringen möchten. Als Referenten konnte der Veranstalter den Autor der AVA-Kälbergesundheitsbroschüre, Dr. Hans-Jürgen Kunz, sowie den Tierarzt und Spezialisten für Kälber und Rinder, Dr. Torsten Steppin, gewinnen. Die Veranstaltung wird von der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) mit 14 Stunden anerkannt. Die Seminargebühr beläuft sich für Tierärzte und Landwirte auf 365 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer; für Teilnehmer aus der Industrie werden 415 Euro fällig. Um Anmeldung wird gebeten.