Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Umstellertag für ökointeressierte Landwirte

Startdatum: 07. März


Ort: Bad Sassendorf

Beschreibung: 

Unter dem Motto „Jetzt umstellen auf Ökolandbau - Eine Chance für meinen Betrieb?“ informieren die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und die Ökobetriebe des Landes am 7. März auf dem „Umstellertag NRW“ im Haus Düsse in Bad Sassendorf über die ökologische Wirtschaftsweise. In produktionsspezifischen Arbeitsgruppen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Auswirkungen einer Umstellung mit dem gezielten Blick auf ihre jeweilige betriebliche Situation zu erörtern. Vertreter zahlreicher Marktunternehmen aus der Ökobranche stehen laut den Veranstaltern dabei als Gesprächspartner zur Verfügung. Die Kammer rät Landwirten, zu prüfen, ob der Ökolandbau auf ihrem Betrieb Chancen zur langfristigen Existenzsicherung bieten könne. Sie wies auch darauf hin, dass der Umsatz mit ökologisch erzeugten Produkten seit Jahren kontinuierlich wachse. Besonders die bekannten Lebensmitteleinzelhandelsketten, aber auch der Naturkosthandel hätten 2018 mit ihren Biogeschäften erneut kräftig zugelegt. Fast alle setzten auf den regionalen Bezug. Als Konsequenz werde Rohware aus ökologischer Erzeugung in ausreichender Menge und Qualität „dringend gesucht“. Gleichzeitig unterstütze das Land umstellungswillige Unternehmen des Land- und Gartenbaus durch eine lukrative Förderung. Landwirte mit Beratungsvertrag bei der Kammer zahlen für die Teilnahme 35 Euro, sonstige Teilnehmer 60 Euro. Anmeldeschluss ist der 28. Februar.