Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Weiterbildung zu Düngung und Gewässerschutz

Startdatum: 07. März


Ort: Jena

Beschreibung: 

Eine Weiterbildung zum Gewässerschutz durch eine effiziente Stickstoffdüngung findet an diesem Donnerstag (7.3.) in Jena im Rahmen der Thüringer Gewässerschutzkooperationen statt. Die wichtigsten Stellschrauben dafür stellt nach Angaben des Thüringer Bauernverbandes (TBV) Dr. Thomas Werner von der Jena Bios GmbH vor. Möglichkeiten zur Steigerung der Stickstoffeffizienz beleuchtet Dr. Gerhard Baumgärtel von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Dr. Wilfried Zorn vom Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und ländlichen Raum (TLLLR) informiert über die Düngewirksamkeit organischer Düngemittel und erklärt, welche Auswirkungen die Düngung von Phosphor auf die Stickstoffeffizienz hat. Die diesbezüglichen Auswirkungen von Pflanzenschutzanwendungen legt Christian Guddat, ebenfalls vom TLLLR, anhand von Versuchsauswertungen dar. In den Thüringer Gewässerschutzkooperationen sind laut TBV seit 2009 Behördenvertreter der Wasserwirtschaft, des Bodenschutzes und der heimischen Landwirtschaft organisiert. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit ist es Verbandsangaben zufolge gelungen, den Schutz der Gewässer des Freistaats zu verbessern, indem die Gefahr des Nitrateintrags in das Grundwasser verringert und Stickstoffüberschüsse signifikant gesenkt wurden. Um Anmeldung zu der Veranstaltung wird bis zum 5. März gebeten.