Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


3N-Kongress "Öko-Innovationen mit Biomasse"

Startdatum: 20. März

Enddatum: 21. März


Ort: Papenburg

Beschreibung: 

Das Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie (3N) führt seinen alle zwei Jahre stattfindenden Kongress „Öko-Innovationen mit Biomasse“ in diesem Jahr am 20. und 21. März in Papenburg durch. Wie das Kompetenzzentrum mitteilte, werden dort mehr als 40 Referenten aus zehn Nationen zum Austausch aktueller Erkenntnisse aus Forschung und Praxis erwartet. Sie sollen dort ferner erfolgreiche Beispiele für eine effiziente stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse und Reststoffen im Sinne einer Kreislaufwirtschaft vorstellen. Außerdem wollen Unternehmen neue Produktentwicklungen präsentieren. Am ersten Tag liegt ein Schwerpunkt auf dem Non-Food-Sektor. Dabei geht es auch um faserverstärkte Verbundstoffe im Niedrig- und Hochleistungsbereich. Am zweiten Konferenztag werden in drei Blöcken jeweils zwei Themen parallel behandelt. Zum Start rücken nachhaltige Mobilität und andererseits Kohlenstoffmanagement in den Mittelpunkt. Die angesetzten Vorträge befassen sich beispielsweise mit alternativen Antriebskonzepten und der Suche nach neuen Kraftstoffen beziehungsweise Pflanzenkohle zur Bodenverbesserung und biobasierten Kohlenstoffmaterialien. Danach rückt der Fokus auf die Technologie und den Markt rund um Flüssiggas sowie parallel auf die nachhaltige Landnutzung. Im letzten Block befassen sich die Teilnehmer mit innovativen Verfahren wie der „Grünen Chemie“ und der Nutzung des städtischen Biomüll-Potentials. Außerdem steht das neue Geschäftsfeld „Systemische Bodenverbesserung“ zur Diskussion. Eine Anmeldung zur Konferenz ist erforderlich.