Testen Sie den landwirtschaftlichen Pressedienst Agra-Europe

 Zugriff auf alle aktuellen Premium-Meldungen von Agra-Europe

 Die wichtigsten Nachrichten des Tages schnell im Blick

 Speichern Sie Artikel in Ihrem persönlichen Koffer zum späteren Lesen

 Täglicher Newsletter mit allen Meldungen des Tages


Vortragsveranstaltung der niedersächsischen Geflügelhalter

Startdatum: 19. Juni


Ort: Visbek-Erlte

Beschreibung: 

Die Niedersächsische Geflügelwirtschaft (NGW) lädt im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 19. Juni in Visbek-Erlte alle Interessierten zu einem Vortragsteil ein. Dabei erläutert Prof. Michael Schmitz von der Justus-Liebig-Universität Gießen, „warum überhöhte Produktionsstandards und Fleischverzicht in Deutschland nicht nachhaltig sind“. Der Agrarökonom wird laut NGW die Kosten und Nutzen überhöhter Produktionsstandards und einer rein pflanzlichen Ernährung im globalen Kontext quantifizieren, um Antworten zu finden, wie die Politik mit wirksamen und effizienten Maßnahmen auf die Kritik reagieren kann. Dr. Kirsten Kemmerling von der Stabstelle Nutztierstrategie des Bundeslandwirtschaftsministeriums stellt den aktuellen Stand der nationalen Nutztierstrategie vor. Sie wird hierbei dem NGW zufolge der Frage nachgehen, ob diese Strategie Chancen für die heimische Nutztierhaltung bieten kann, um Lösungsansätze für bestehende Zielkonflikte zwischen Tierwohl und Umweltgesetzgebung zu finden beziehungsweise den heimischen Tierhaltern Planungssicherheit zu geben und deren Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. (info@ngw-landesverband.de)