17. Ölmüllertage

17.11.2021
Veranstalter: Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik
Ort: Mannheim
www.bdoel.de

Ein „vielseitiges Programm in einem besonderen Umfeld“ bietet der Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik (BDOel) auf den „17. Ölmüllertagen“, die am 17. November im John Deere Forum in Mannheim stattfinden. Geplant sind Beiträge zum Multifuel-Traktor-Konzept von John Deere und zum Klimaschutz mit regenerativen Antriebssystemen. Außerdem soll es um die „Nachhaltigkeitszertifizierung dezentraler Ölmühlen unter der RED II“ gehen. Ein weiterer Beitrag steht unter dem Titel „Rapsanbau heute - müssen wir umdenken?“. Schließlich soll der Fokus auf die bisherigen Aktivitäten des BDOel seit seiner Gründung gerichtet werden. Als Redner eingeladen sind unter anderem Prof. Peter Pickel von der John Deere GmbH & Co. KG, Dr. Edgar Remmele vom Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) sowie Dr. Jana Peters von der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern und Peter Jürgens von REDcert. Ergänzt wird das Vortragsprogramm durch eine Werksführung bei John Deere und einen geselligen Ölmüllerabend. Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt der Verband bis zum 10. November entgegen. (info@bdoel.de)


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung