2. Internationale Konferenz zu Zellulosefasern

02.02.2021 - 03.02.2021
Veranstalter: nova-Institut GmbH
Ort: Internet
cellulose-fibres.eu

Die von der nova-Institut GmbH organisierte zweite internationale Konferenz zu Zellulosefasern findet am 2. und 3. Februar 2021 online statt. Wie die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) als einer der Veranstaltungspartner dazu erklärte, sind Zellulosefasern die am schnellsten wachsende Fasergruppe in der Textilindustrie. Sie profitierten von der gestiegenen Nachfrage nach Naturfasern und von möglichen Verboten für Kunststofffasern. Zudem könnte der Einsatz von Zellulosefasern das Mikroplastikproblem lösen. Damit seien Zellulosefasern der größte Investitionssektor in der biobasierten Wirtschaft weltweit. Die Herausforderung bestehe nun darin, ein Gleichgewicht zwischen der laufenden Kapazitätserweiterung und der wachsenden Nachfrage zu erreichen. Auf diese aktuellen Fragen wolle die Konferenz Antworten liefern. Zielgruppe der geplanten Vorträge sei die gesamte Wertschöpfungskette. Präsentiert würden vor allem Neuentwicklungen und das breite Einsatzspektrum von gewebten Textilien, Vliesstoffen und technischen Anwendungen.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung