21. BfR-Forum Verbraucherschutz

09.06.2021 - 10.06.2021
Veranstalter: Bundesinstitut für Risikobewertung
Ort: Berlin
www.bfr-akademie.de/deutsch/pflanzenschutz.html

Die Anwendung und tatsächlichen Risiken von chemischen Pflanzenschutzmitteln stehen im Mittelpunkt des 21. Verbraucherschutzforums, das vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) unter dem Motto „Pflanzenschutzmittel - ein Anlass zur Sorge?“ vom 9. bis 10. Juni in Berlin durchgeführt wird. Nach Angaben der Bundesbehörde werden bei der auch im Internet gestreamten Konferenz die Zulassungsverfahren und Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln, aber auch Rückstände in Lebensmitteln sowie „echte“ und „gefühlte“ Risiken diskutiert. Auf dem Programm stehen Referate von Vertretern der Wissenschaft und Landwirtschaft sowie von Behörden und Nichtregierungsorganisationen. In einer abschließenden Podiumsdiskussion soll es um die Probleme und Perspektiven rund um das Thema gehen. „Vielen ist nicht bewusst, dass auch im Ökolandbau Pflanzenschutzmittel verwendet werden“, gab BfR-Präsident Prof. Andreas Hensel im Vorfeld des Forums zu bedenken. Mit der Veranstaltung will das Bundesinstitut solche Wissenslücken schließen, gründlich informieren und gemeinsam diskutieren, „gern auch gegensätzlich“.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung