5. Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln

10.11.2021
Veranstalter: Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen
Ort: Visselhövede
www.oeko-komp.de/fachforum

Robotertechnik für den Gemüseanbau und der Markt für ökologisch erzeugtes Gemüse stehen im Mittelpunkt des 5. Bio-Fachforums Gemüse und Kartoffeln, dass vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) am 10. November im niedersächsischen Visselhövede organisiert wird. Wie das KÖN mitteilte, richtet das Fachforum seinen Blick auf den Gemüseacker der Zukunft und stellt fünf Roboter vor. Ergänzt wird die Präsentation durch Vorträge über die weitere Entwicklung der Robotik in der Landwirtschaft. Auf dem Fachforum beleuchten Vertreter von Rewe, Lidl, Edeka, Kaufland und Bünting dem Veranstalter zufolge ihre Vermarktungsstrategien, Zukunftsaussichten aber auch praktische Themen wie Qualitäten und die Bedeutung von heimischer Ware. Über die Preisentwicklung, Mengen und Marktaussichten für Möhren, Kartoffeln, Zwiebeln, Brokkoli, Mini Romana und Zucchini sowie Kürbis und Knoblauch informieren die Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI) und Vertreter der Bündler und Vermarkter. In weiteren Vorträgen geht es um Wetter-Prognosemodelle zur Gemüse-Gesundheit und um Langzeitlagertechniken. Das Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln richtet sich laut KÖN vorrangig an Landwirte. Um Anmeldung wird gebeten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung