Bioschweine-Tagung

25.11.2020 - 26.11.2020
Veranstalter: Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland; Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau Baden-Württemberg; Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Ort: Bad Mergentheim
www.bioschweine-deutschland.de

 Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau Baden-Württemberg (AÖL) und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen richtet das Aktionsbündnis Bioschweinehalter Deutschland (ABD) am 25. und 26. November in Bad Mergentheim die Tagung „Bio-Schweine: Marktentwicklung und die neue EU-Bio-Verordnung“ aus. Wie das ABD dazu mitteilte, bietet der erste Tag der Veranstaltung wie in den vergangenen Jahren die Möglichkeit, sich intensiv zur aktuellen Marktsituation auszutauschen und neue Erkenntnisse für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Der Markt für Bioschweine sei vergleichsweise klein und biete daher noch beachtliche Perspektiven. Hinsichtlich der neuen EU-Ökoverordnung erklärte das ABD, die EU-Kommission habe erkannt, dass die Betriebe in den vergangenen Jahren auf Grundlage neuer nutztierethologischer Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen innovative Haltungssysteme entwickelt hätten, die das Biorecht bisher nicht ausreichend berücksichtigt habe. Daher sollten die Regeln für die Haltung von Bioschweinen ab 2021 erneut und ohne Zeitdruck beraten werden. Gemeinsam mit Fachleuten aus verschiedenen Ländern Europas sollten eine Meinung gebildet und Vorschläge für zukunftsträchtige Haltungsverfahren erarbeitet werden.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung