2. Waldklimafonds-Themennachmittag

13.09.2022
Veranstalter: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
Ort: Internet
veranstaltungen.fnr.de/wkf-seminare

Der zweite Waldklimafonds-Themennachmittag befasst sich mit der „Biodiversität im Wald vor dem Hintergrund des Klimawandels“. Er findet am 13. September von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Wie die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)  in einem Hinweis auf das Seminar erklärte, stellt der Verlust der biologischen Vielfalt neben dem Klimawandel eine der größten Herausforderungen dieser Zeit dar. Wälder spielten eine maßgebliche Rolle beim Erhalt und Schutz der biologischen Vielfalt und litten gleichzeitig verstärkt unter den Wetterextremen der vergangenen Jahre. Das gefährde auch die Bereitstellung der von der Gesellschaft benötigten Waldökosystemleistungen, so die Fachagentur. Der Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt in bewirtschafteten und stillgelegten Waldökosystemen sei daher - auch für die Erhöhung der Klimaresilienz - von großer Bedeutung. Mit der Online-Seminarreihe „Waldklimafonds-Themennachmittage“ unterstützen laut FNR das Bundeslandwirtschaftsministerium und das Bundesumweltministerien über den Waldklimafonds den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung