Zukunftsforum „Bio2020Plus“

28.09.2022
Veranstalter: Bundesverband Bioenergie
Ort: Internet
www.bioenergie.de

Unter dem Titel „Perspektiven für Bioenergie-Bestands- und Neuanlagen durch Post-EEG-Geschäftsmodelle“ lädt der Bundesverband Bioenergie (BBE) für den 28. September zu einem Online-Zukunftsforum „Bio2020Plus“ ein. Im Fokus der Beiträge sollen die Chancen, Perspektiven und Herausforderungen von Geschäftsmodellen für Bioenergieanlagen nach Auslaufen des 20-jährigen Förderzeitraumes des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stehen. Daneben ist die Vorstellung innovative Zukunftsfelder für die Post-EEG-Auflagen sowie guter Beispiele aus der Praxis für zukünftige Post-EEG-Geschäftsmodelle geplant. Kooperationspartner der Veranstaltung sind der Fachverband Biogas (FvB) und der Deutsche Bauernverband (DBV). Das Praxisseminar ist Bestandteil des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes „Bio2020Plus“. Dieses zielt darauf ab, für Bioenergiebestands- und -neuanlagen über innovative Post-EEG-Geschäftsmodelle Perspektiven für einen ökonomischen Anlagenbetrieb nach Auslaufen des 20-jährigen EEG-Förderzeitraumes aufzuzeigen. Damit sollen Investitionen für einen energiewirtschaftlich optimierten Anlagenbetrieb sowie die Absicherung und Weiterentwicklung der Klima- und Umweltschutzleistungen von Bioenergieanlagen ermöglicht werden. Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt der BBE entgegen.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung