Naturland feiert 40. Jubiläum

13.09.2022
Veranstalter: Naturland
Ort: Berlin
www.naturland.de

Mit einem großen Kongress feiert Naturland am 13. September in Berlin sein 40. Jubiläum. Der kleine Zusammenschluss, der 1982 mit fünf Landwirten an den Start ging, ist heute nach eigener Darstellung der größte internationale Ökoverband mit rund 140 000 Mitgliedern in 60 Ländern. „Diesen Erfolg wollen wir mit einem Kongress feiern, zu dem wir Weggefährten aus Politik, Forschung, Zivilgesellschaft und  Handel geladen haben“, erklärte Verbandspräsident Hubert Heigl. Die Geschichte von Naturland zeige, dass Öko weltweit funktioniere, auf Äckern und Weiden, im Wald und unter Wasser. Als Podiumsgäste hat der Verband unter anderem Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir, die Artenschutzexpertin Prof. Katrin Böhning-Gaese, die EU-Abgeordnete Sarah Wiener sowie DFB-Ehrenspieler und Stifter Philipp Lahm eingeladen. Wiener und Lahm werden erklären, wie man Kinder für gute Ernährung und Bewegung begeistert. Auf einem Handelspodium diskutiert der Rewe-Vorstandsvorsitzende Lionel Souque mit den Geschäftsführern von Dennree und der Bio-Bäckerei Hofpfisterei sowie einer Hofladen-Betreiberin darüber, ob das Regierungsziel von 30 % Bio auch bei der Kundschaft zieht. Erwartet werden auch internationale Speaker und Junglandwirte. Darüber hinaus wird Naturland an Ständen über weitere Errungenschaften informieren, beispielsweise über die Zertifizierung „Naturland Fair“ und deren Nutzer, die verbandseigene Aquakultur, Tierwohl-Initiativen wie das „Regiohuhn“ sowie Agroforste als klimafreundliche Anbausysteme.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung