Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne präsentiert aktuelle Ergebnisse

28.10.2020
Veranstalter: Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne
Ort: Internet
www.demoneterbo.agrarpraxisforschung.de

Aktuelle Ergebnisse aus seinen Forschungsprojekten präsentiert das Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne (DemoNetErBo) in einer Online-Veranstaltung, die am 28. Oktober stattfindet. Zu den Themen gehören dem Netzwerk zufolge unter anderem ackerbauliche Einflussfaktoren für einen erfolgreichen Anbau, Biodiversitätsleistungen oder das ökonomische Bewerten des Erbsen- und Ackerbohnenanbaus. Thematisiert werden auch die Herausforderungen bei der Verwendung von Erbsen und Ackerbohnen in Futter- und Lebensmitteln. Die Teilnehmer erhalten laut DemoNetErBo die Möglichkeit, den Experten Fragen zu stellen und Diskussionsbeiträge über den Chatraum einfließen zu lassen. Die Veranstaltung ist in zwei Blöcke unterteilt. Vormittags stehen Beiträge zum Anbau im Mittelpunkt; am Nachmittag rücken Nutzung und Verwertungsmöglichkeiten in den Vordergrund. Um Anmeldung wird bis zum 23. Oktober per E-Mail an ulrich.quendt@llh.hessen.de gebeten. Das DemoNetErBo wird gefördert durch das Bundeslandwirtschaftsministerium aufgrund eines Beschlusses des Bundestages im Rahmen der Eiweißpflanzenstrategie und läuft noch bis Ende 2021. Ziel des Netzwerks ist es, den Anbau und die Verwertung von Erbsen und Bohnen in Deutschland auszuweiten und zu verbessern.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung