Feldtag Weidetierhaltung und Wölfe

22.10.2020
Veranstalter: Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände
Ort: Franzburg
www.schafe-sind-toll.com

Zu einem „Feldtag Weidetierhaltung und Wölfe“ lädt die Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) für Donnerstag kommender Woche (22.10.) nach Franzburg in Mecklenburg-Vorpommern ein. Diskutiert werden sollen die Möglichkeiten und Grenzen von Herdenschutzmaßnahmen, die aktuell als „wolfssicher“ eingestuft werden. Daneben will der VDL die anstehenden Herausforderungen einer weiteren Verbreitung des Wolfs in Deutschland beleuchten. Schließlich soll es um die Vereinbarkeit des Raubtieres mit den Zukunftsperspektiven der Haltung von Nutztieren gehen. Bereits am Donnerstag und Freitag dieser Woche findet in Bonn der „Internationale Kongress zur Zucht von Schaf und Ziege“ statt. Auf Einladung des Bundeslandwirtschaftsministeriums wollen sich Wissenschaftler zum Thema austauschen. Auch eine digitale Teilnahme ist möglich.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung