Frische Expert Talk „Von der Arbeit leben“

15.09.2021
Veranstalter: FrischeSeminar; Deutscher Fruchthandelsverband
Ort: Internet
www.frischeseminar.de

Das Thema „Von der Arbeit leben - Mindestlöhne und living wages in der Landwirtschaft“ stehen im Fokus der nächsten Ausgabe der Online Reihe „Frische Expert Talk“, die das Frische Seminar am 15. September durchführt. Wie der Deutsche Fruchthandelsverband (DFHV) mitteilte, sollen dabei Antworten auf die Fragen gegeben werden, welche Konzepte existenzsicherer Einkommen es in der Praxis gibt und wie sich Mindestlohn und Kollektivvertrag unterscheiden. Daneben geht es darum, was die einzelnen Sozialstandards fordern und wie die Kontrolle in der Praxis vor Ort aussieht. Außerdem soll erläutert werden, welche Maßnahmen Fruchthandelsunternehmen ergreifen müssen. Antworten dazu soll laut DFHV-Angaben Friedel Hütz-Adams vom Südwind - Institut für Ökonomie und Ökumene in Bonn geben. Der Fachmann für Nachhaltigkeit, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR) und Menschenrechte in der Wertschöpfungskette, Dr. Michael Schaller, moderiert die Runde. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung