Global Food Summit 2021

28.04.2021 - 29.04.2021
Veranstalter: Global Food Summit
Ort: Internet
www.globalfoodsummit.com

Unter dem Motto „The Global Food Challenge“ steht der diesjährige „Global Food Summit“, der am 28. und 29. April digital stattfindet. Geplant sind Beiträge zu der Frage, wie sich die Entwicklung der Bioökonomie auf die Produktion und Vermarktung von Lebensmitteln auswirkt. Diskutiert werden sollen in diesem Zusammenhang auch die Konsequenzen für das „globale Wettrennen um Innovationen im Lebensmittelbereich“. Als Redner eingeladen sind der Stellvertretende Generaldirektor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO), Dr. Máximo Torero Cullen, und Oriana Romano von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), ebenso der Vorsitzende der Singapore Food Agency der Regierung von Singapur, Lim Chuan Poh, und Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber. Das Programm umfasst außerdem Beiträge vom Präsidenten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech), Prof. Johann-Dietrich Wörner, vom Vorstand des Deutschen Instituts für Lebensmitteltechnik (DIL), Dr. Volker Heinz, sowie von Vertretern mehrerer Universitäten, darunter die Hochschulen von Kalifornien und im niederländischen Wageningen. Daneben werden unter anderem der Vice President Sustainability Development von Evonik Nutrition & Care GmbH, Dr. Michael Binder, der Senior Vice President Agricultural Solutions BASF SE, Dr. Dirk Voeste, und der Geschäftsführer von Solar Food, Dr. Pasi Vainikka, als Redner erwartet. Die Teilnahme ist laut Angaben der Veranstalter kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung