Hohenheimer Zukunftsgespräche beleuchten regionale Nährstoffkreisläufe

21.07.2021
Veranstalter: Universität Hohenheim
Ort: Internet
www.uni-hohenheim.de/zukunftsgespraeche

Mit regionalen Nährstoffkreisläufen und der nachhaltigen Nutzung von Ressourcen befassen sich die Hohenheimer Zukunftsgespräche, die am Mittwoch dieser Woche (21.7.) im Online-Format stattfinden. Wie die Universität Hohenheim dazu mitteilte, steht im Mittelpunkt der Veranstaltung die Frage nach der Düngung der Felder mit „Abfall und Abwasser“. Drehen soll sich die Diskussion um das Forschungsprojekt „Rural Urban Nutrient Partnership“ (RUN), bei dem eine Recyclinganlage entwickelt wird, in der Biomüll und häusliche Abwasser in Düngemittel, Rohstoffe für Bioplastik und Pflanzenkohle umgewandelt werden. Diskutiert wird, wie sich ein solcher Projekt in die Praxis überführen lässt und wie Landwirte, Konsumenten und Bürger eine solche Lösung bewerten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung