IAMO-Podiumsdiskussion zur nachhaltigen Landnutzung

27.01.2022
Veranstalter: Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien
Ort: Berlin; Internet
www.iamo.de

Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige Landnutzung stehen im Fokus einer virtuellen Podiumsdiskussion mit dem Titel „Securing #soilidity“, die das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) gemeinsam mit der German Agribusiness Alliance (GAA) am 27. Januar 2022 im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) veranstalten wird. Nach Angaben des IAMO werden Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft konkret über Lösungen und Technologien für eine nachhaltige und effiziente Nutzung von Bodenressourcen diskutieren. Dabei richtet sich der Blick insbesondere auf Russland und China als zwei Global Player in der Landwirtschaft. Laut den Veranstaltern soll beleuchtet werden, was die herausragenden zukünftigen Aufgaben für den Agrarsektor mit Blick auf nachhaltige Bodennutzung sind, wie Politik einen Beitrag zur nachhaltigen Bodennutzung leisten kann. Erörtert werden soll außerdem, welche Rolle der technologische Fortschritt dabei spielen könnte.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung