Internationaler Grünland- und Viehwirtschaftstag

17.09.2021
Veranstalter: Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Grumpenstein
Ort: Irdning, Österreich
gruenlandtag.at

Landwirtschaft, Technik und Innovation sind die zentralen Themen des internationalen Grünland- und Viehwirtschaftstages, den die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) Raumberg-Gumpenstein am Freitag dieser Woche (17.9.) in Irdning organisiert. An 25 Stationen wird der HBLFA zufolge demonstriert, wie wissenschaftliche Ergebnisse in der Praxis umgesetzt werden. Ferner können die Teilnehmer mit Fachleuten über aktuelle Themen diskutieren und Digitalisierungsmöglichkeiten in der Landwirtschaft erkunden. Verbunden mit der Veranstaltung ist laut HBLFA die Eröffnung des neuen Gebäudes des Bioinstituts durch Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger. Die Teilnahme am internationalen Grünland- und Viehwirtschaftstages ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten bittet die HBLFA Besucher, ihr Fahrzeug am Parkplatz des Irdninger Sportvereins abzustellen. Von dort wird ein Shuttleservice angeboten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung