30. Mecklenburger Landwirtschaftsausstellung

16.09.2021 - 19.09.2021
Veranstalter: Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern
Ort: Mühlengeez
www.bauernverband-mv.de

Die Corona-Infektionen in Mecklenburg-Vorpommern sind deutlich zurückgegangen, so dass die Mecklenburger Landwirtschaftsausstellung (MeLa) vom 16. bis 19. September in Mühlengeez bei Güstrow als Präsenzveranstaltung geplant wird. Letztes Jahr musste sie erstmals in ihrer Geschichte wegen der Pandemie abgesagt werden müssen. „Mit einem neuen Veranstaltungskonzept, das Hygiene und Sicherheit unter Pandemiebedingungen berücksichtigt, werden die Veranstalter für eine höchstmögliche Sicherheit der Besucher sorgen. In diesen Tagen werden wir uns dazu mit den zuständigen Behörden verständigen“, erklärte der Präsident des Bauernverbands Mecklenburg-Vorpommern, Detlef Kurreck am vergangen Freitag (28.5.) in Neubrandenburg. Mit großer Zuversicht würden jetzt die Vorbereitungen für die 30. MeLa vorangetrieben. Der Bauernverband setze bei der größten Fachausstellung für Landwirtschaft, Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau im Nordosten Deutschlands auf einen lebendigen Dialog zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern, betonte Kurreck. Viele Menschen würden die Möglichkeit nutzen, sich auf der Messe über landwirtschaftliche Themen zu informieren. Von der artgerechten Tierhaltung, über den verantwortungsbewussten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und die Sorgen der Landwirte rund um die Düngeverordnung bis hin zur Gewinnung von Berufsnachwuchs reiche diesmal die Themenpalette. „Mein Eindruck ist, Verbraucher haben viele Fragen rund um die Produktion von Lebensmitteln“, so Kurreck. In einer Zeit, in der nur noch rund 2 % der Arbeitnehmer in der Landwirtschaft beschäftigt seien, sei die Gesellschaft entfernter denn je von der regionalen Lebensmittelproduktion. Nur noch wenige Verbraucher hätten noch einen direkten Bezug zur Landwirtschaft und zu den Erzeugern der Nahrungsmittel. Die MeLa ist deshalb nach Überzeugung des Bauernpräsidenten der perfekte Rahmen für Begegnungen zwischen Landwirten und Verbrauchern.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung