BDL-Gruppendolmetscherkurs

21.07.2019 - 30.07.2019
Veranstalter: Bund der Deutschen Landjugend
Ort: Eckernförde
www.landjugend.de

Im Juli und August hat der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) jeweils einen Gruppendolmetscherkurs im Programm. Die Kurse richten sich an Interessierte, die deutsch-französische Begegnungen, Austausche oder Gemeinde- und Städtepartnerschaften begleiten möchten. Wie der BDL am Dienstag vergangener Woche (16.4.) mitteilte, findet der erste Kurs vom 21. bis 30. Juli in Eckernförde statt; der zweite Kurs folgt vom 17. bis 26. August im südfranzösischen Narbonne. Beide Kurse sind von allen Trägern im deutsch-französischen Bereich anerkannt. Der BDL, der das Kursangebot gemeinsam mit seinen französischen Partnern Association Roudel und Cefir realisiert, wies darauf hin, dass dank des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) die Fahrtkosten zum größten Teil bis zu 100 % erstattet werden. Für die Seminarteilnahme sowie Unterkunft, Programm und Vollpension wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 450 Euro, ermäßigt 370 Euro, fällig. Die Teilnahme an einem der Gruppendolmetscherkurse bildet dem BDL zufolge die Voraussetzung dafür, um den vertiefenden Zertifizierungskurs zu belegen, der im Frühjahr 2020 stattfinden wird. Bei erfolgreichem Abschluss lässt sich dort das DFJW-Zertifikat erwerben.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung