BÖLW-Jahrestagung

06.11.2019
Veranstalter: Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft
Ort: Berlin
www.boelw.de/jahrestagung19

„Branche und Bürger brechen auf in die Öko-Zukunft - braucht es noch Politik für enkeltaugliche Lebensmittelwirtschaft und gesundes Essen?“ Dieser Frage geht der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) auf seiner diesjährigen Jahrestagung nach, die am 6. November in Berlin stattfindet. Auf der Veranstaltung will der BÖLW mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Gesellschaft, der Politik und der Wirtschaft über die drei aktuellen Themen Klimakrise, nachhaltiges Wirtschaften und Artenvielfalt diskutieren. Unterteilt ist das Programm in vier Blöcke, und zwar „Fridays for future und dann? Wie Landwirtschaft und Klima zum Dreamteam werden“, „Wirtschaft oder Umwelt? Wie Unternehmen und Gesellschaft nachhaltige Lebensorte schaffen“, „Amsel, Hummel, Fink und Star? Wie Artenvielfalt die Äcker wieder leben lässt“ sowie „Was will Politik tun - für Klimaschutz, lebendige Dörfer und Artenvielfalt?“. Das Resümee der Jahrestagung zieht abschließend BÖLW-Geschäftsführer Peter Röhrig. Eine Anmeldung ist bis zum 27. Oktober möglich.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung