DLG-Kolloquium „Landwirtschaft im Ökotrend“

03.12.2019
Veranstalter: Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG)
Ort: Berlin
www.dlg.org

Das Kolloquium der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Ökologisierung der Landwirtschaft. Die DLG verweist auf das von der Bundesregierung verabschiedete „Agrarpaket“, die auf europäischer Ebene diskutierten „Eco-Schemes“ und die weiter zu verschärfende Düngeverordnung, welche die ökologischen Wirkungen der Landbewirtschaftung in den Vordergrund rückten. Während des Kolloquiums am 3. Dezember in Berlin werde diskutiert, wie sich Nachhaltigkeit und Produktivität vereinen lassen. Dazu referieren laut DLG Axel Wirz vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), Dr. Hubert Heilmann von der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei (LFA) Mecklenburg-Vorpommern, Diana Schaack, Marktanalystin Ökolandbau bei der Agrarmarkt Informations-GmbH (AMI), Prof. Knut Schmidtke von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden und der Praktiker Cornel Lindemann-Berk vom Gut Neu-Hemmerich, Frechen.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung