Fachtagung „Herausforderung Klimawandel“

18.11.2019 - 19.11.2019
Veranstalter: Bodensee-Stiftung
Ort: Stuttgart
www.bodensee-stiftung.org

Wie der Klimawandel die Landwirtschaft beeinflusst und welche Anpassungsmöglichkeiten bestehen, wird Thema der Fachtagung „Herausforderung Klimawandel“ sein, die am 18. und 19. November von der Bodensee-Stiftung im Hospitalhof in Stuttgart durchgeführt wird. Wissenschaftlern zufolge ist die Durchschnittstemperatur in Deutschland im vergangenen Jahrhundert bereits um 1,2°C gegenüber der vorindustriellen Zeit angestiegen. Die Folgen der Erderwärmung sind Spätfröste, Starkniederschläge sowie langanhaltende Regen-, Hitze- und Dürreperioden, die zu erheblichen und teilweise existenzgefährdenden Ertrags- und Qualitätseinbußen in der Landwirtschaft führen können. Im Rahmen der Veranstaltung, bei der Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk das Grußwort sprechen wird, werden verschiedene Experten darauf eingehen, mit welchen konkreten Klimafolgen die Landwirtschaft zu rechnen hat und wie erfolgreiche und nachhaltige Anpassungsmaßnahmen aussehen können. Dabei werden für die Betriebsschwerpunkte Ackerbau, Tierhaltung sowie Obst- und Weinbau gesonderte Klimastrategien vorgestellt. Eingegangen wird auch auf Ergebnisse des EU-Projektes „LIFE AgriAdapt - nachhaltige Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel“. Das Hauptziel dieses Vorhabens ist die Entwicklung, praktische Erprobung und Verbreitung von Maßnahmen, die zu einer nachhaltigen Anpassung verschiedener landwirtschaftlicher Betriebstypen an den Klimawandel führen. Über das detaillierte Programm der Fachtagung informiert die Bodensee-Stiftung auf ihrer Webseite. Dort ist bis zum 8. November auch die Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung möglich.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung