Fachtagung zum Klimaschutz in der Landwirtschaft

09.07.2019
Veranstalter: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Ort: Braunschweig
www.lwk-niedersachsen.de

Der Beitrag der Landwirtschaft zum Klimaschutz steht im Mittelpunkt einer Fachtagung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die am 9. Juli im Forum des Thünen-Instituts (TI) in Braunschweig stattfindet. Am Vormittag des Veranstaltungstages stehen nach Angaben der Kammer die Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft auf dem Programm. Ebenfalls beleuchtet werden das geplante Klimaschutzgesetz, seine Konsequenzen für die Landwirtschaft sowie die vorgesehene Verankerung des Klimaschutzes in der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Am Nachmittag liegt der Schwerpunkt der Kammer zufolge auf praktischen Klimaschutzmöglichkeiten für die Betriebe. Präsentiert werden beispielsweise Erfahrungen mit einer optimierten Wasserstandsregulierung auf landwirtschaftlich genutzten Mooren. Außerdem wird über praktische Erfahrungen mit einzelbetrieblichen Klimaschutzberatungen und dadurch erzielbare Treibhausgaseinsparungen berichtet. Diskutiert wird auch die Optimierung des Stickstoffmanagements für den Klimaschutz. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird bis zum 21. Juni gebeten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung