Fachtagung zur Antibiotika-Anwendungssituation 2020

11.03.2020
Veranstalter: Verbund Transformationsforschung agrar Niedersachsen; Universität Vechta
Ort: Vechta
agrifood.uni-vechta.de/tagungen/one-health/

Die Problematik von Antibiotikaresistenzen ist nach wie vor sehr aktuell und stellt die landwirtschaftliche Praxis, Ärzte und Behörden vor große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund organisiert der Verbund Transformationsforschung agrar Niedersachsen mit der Universität Vechta zum dritten Mal ein interdisziplinäres Symposium zu diesem Thema. Die Veranstaltung findet am 11. März 2020 von 9.15 Uhr bis 17.00 Uhr im Hörsaal Q 015 der Universität Vechta statt. Als Mitveranstalter dabei sind das Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz (LAVES), das Landesgesundheitsamt Niedersachsen (NLGA), das niedersächsische Gesundheitsministerium sowie die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo). Die Veranstaltung trägt den Titel „Antibiotika-Anwendungssituation 2020: One Health - Mensch - Tier - Umwelt“ und ist Teil einer LEADER-geförderten Reihe an der Universität Vechta sowie des Verbundes Transformationswissenschaften agrar Niedersachsen. Für die Tagung werden keine Gebühren erhoben. Um eine Anmeldung wird gebeten, und zwar im Internet unter agrifood.uni-vechta.de/tagungen/one-health/. Dort finden sich auch genauere Informationen zum Programm


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung